dreyfuerst stephanie-5

 


Dr. Stephanie Dreyfürst

  • 1998-2004 Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft an den Universitäten Frankfurt am Main und Wien
  • 2003-2005 Studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im Lehrstuhl von Prof. Dr. Robert Seidel (Frühe Neuzeit/Rhetorik)
  • 01/-12/2006 Koordination und Leitung der neu gegründeten Schreibwerkstatt der Germanistik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2007-2009 Freie Redakteurin und Lektorin beim Hessischen Rundfunk; Betreuung von Synchronisationen, Lektorat von Drehbüchern und Treatments; Mitarbeit an neuen Formaten im Bereich Kinderfilm/Animation/Real
  • 2006-2011 Promotion in der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Schwerpunkt Frühe Neuzeit. Titel der Dissertation: „Man lernet daraus die Welt kennen.“ David Fassmanns historisch-politisches Journal Gespräche in dem Reiche derer Todten (1718-1740).
  • seit Juni 2009 Leiterin des Schreibzentrums für die Geisteswissenschaften an der Goethe-Universität
  • Mitbegründerin des aus Drittmitteln geförderten Studentinnen-Netzwerks Germanistik am FB 10
  • seit Juni 2012 Habilitationsprojekt im Bereich Schreibdidaktik/Online Schreibberatung

Schwerpunkte und Interessen:

Literatur, Kunst und Musik des Mittelalters und der Frühen Neuzeit; Mediengeschichte; gender studies; kulturgeschichtliche ‚Trivialitäten‘; politische Klugheit; Exotismus; Schreibdidaktik; Rhetorik; Literacy Management; eLearning; WAC/WID; kollaboratives Arbeiten im Web 2.0, Entwicklung neuer Lehr- und Beratungsformate. Tätigkeiten: Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Schreiben, Organisation des Schreibzentrums, Betreuung und Evaluation der Lehrveranstaltungen zum wissenschaftlichen, kreativen und journalistischen Schreiben, individuelle Schreibberatung, inner- und außeruniversitäre Vernetzung des Zentrums, Schreibforschung, Schulung von TutorInnen; Zusammenarbeit mit Gymnasien (Schulung von Lehrkräften, Arbeit mit SchülerInnen); Konzeptentwicklung im Bereich eLearning und Literacy Management; Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Geisteswissenschaften im Programm „Starker Start ins Studium“.

Auszeichnungen:

August 2014: Preis vom Stifterverband für das Writing Fellow-Programm http://www.stifterverband.info/wissenschaft_und_hochschule/hochschulperle/2014/2014-08/index.html

Veranstaltungen:

  • Tutorium „Wissenschaftliches Schreiben (Endphase des Studiums)
  • Workshop „Hausarbeit“ (1.-3. Semester)
  • Workshop „Punkt, Punkt, Komma, Strich? Grammatik und Stil in akademischen Texten“ (ab dem 1. Sem.)
  • Leitung der „Schreibgruppe“ (Examens- und Promotionsphase)
  • Weiterbildung von Fachlehrenden im Bereich schreibintensive Lehre
  • individuelle Schreibberatung
  • externe Beratung und Workshops zum Thema Schreiben im Beruf (auf Anfrage)

Research papers by Stephanie Dreyfürst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: